Sommerfest 2019

Eingetragen bei: Aktuelles, Aktuelles aus Offenbach | 0
wir hatten ein munteres Sommerfest und einen guten Erfolg im Hinblick auf das Spenden-Einkommen.
Das Letztere ist der Hauptzweck, weshalb wir solche Benefizveranstaltungen anbieten und besonders hat unsere Tombola dazu beigetragen,  a b e r  es ist nicht weniger schön, einfach im Förderverein und mit Freunden des Fördervereins und Gästen so zwanglos zusammenzusein.

 

Wir durften wieder in dem schönen Gemeindehaus der Katholischen Pfarrgemeinde St. Konrad in der Nähe der Stadthalle Offenbach feiern. Viele Mitglieder haben am Samstag zuvor mit vorbereitet, wir danken sehr herzlich dafür und für alle Kuchenspenden sowohl von unseren Fördervereinsmitgliedern als auch besonders von Mitarbeitern des KfH-Nierzentrums in Offenbach, die sich  auch bereits intensiv an den Kosten für die Ausbildung unserer Krankenschwester beteiligt hatten.
Der entzückende Sketch „Wilhelmine Meier stelle sich vor“ ernteten mehrmals „auf offener Szene“ Applaus und ist außerdem von der Darstellerin, Frau Heide Ménerville, selbst verfasst.
Wir haben getanzt, einfache Tänze, so dass alle die Lust hatten, mitmachen konnten, wir haben im Pfarrgarten gesessen und dann gegen Abend auch viele Bilder und einige Videos aus MUSANGA betrachtet.
Nochmals Dank an alle, die zum Gelingen dieses Sommerfestes beigetragen haben.